Haftbefehl wegen Verdachts des versuchten Totschlags erlassen

Mann nach Schlägen mit Knüppel schwer verletzt

Osnabrück - Bei einer familiären Auseinandersetzung haben zwei Männer in Osnabrück auf einen 28-Jährigen eingeprügelt und ihn schwer verletzt.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, schlug einer der beiden Täter noch beim Eintreffen der Beamten am Montag auf das Opfer ein. Gegen die beiden 31 und 35 Jahre alte Männer wurde Haftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Totschlags erlassen. Zum Verwandtschaftsverhältnis der Männer wollte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Zwei Schlittschuhläufer brechen in Dümmer See ein 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare