Karnevalsumzug „Ossensamstag“ verläuft friedlich

+
Zu einem Karnevalsfest sind am Samstag Tausende Jecken in Osnabrück aufgebrochen.

Osnabrück - Zu einem Karnevalsfest sind am Samstag Tausende Jecken in Osnabrück aufgebrochen. Die Veranstalter erwarteten zum „Ossensamstag“ rund 100 Wagen, die durch die Innenstadt fahren wollten.

Begleitet wurden sie von gut 1000 bunt gekleideten Teilnehmern der Fußgruppen. Die Polizei rechnete mit bis zu 40 000 Karnevals-Fans und hatte im Vorfeld ein Sicherheitskonzept vorbereitet. Die Beamten verzeichneten bis zum späten Nachmittag keine besonderen Zwischenfälle.

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Textilien im Rausch der Individualisierung

Textilien im Rausch der Individualisierung

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare