35 Jahre alter Mann greift fünf Menschen an

Osnabrück - Ein 35 Jahre alter vermutlich psychisch kranker Mann hat in Osnabrück am Freitag vier Menschen verletzt und eine Frau bedroht.

Der Mann habe im Stadtteil Schinkel zunächst eine 69-Jährige bedroht und sei dann geflüchtet, teilte die Polizei am Freitagabend mit. Wenig später habe er dann in einer Wohnung randaliert und drei Familienangehörige angegriffen. Anschließend sei der Mann wieder auf die Straße gegangen und habe dort einem 40 Jahre alten Mann mehrmals ins Gesicht geschlagen. Die Polizei nahm den Mann fest und brachte ihn in ein Fachkrankenhaus, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare