35 Jahre alter Mann greift fünf Menschen an

Osnabrück - Ein 35 Jahre alter vermutlich psychisch kranker Mann hat in Osnabrück am Freitag vier Menschen verletzt und eine Frau bedroht.

Der Mann habe im Stadtteil Schinkel zunächst eine 69-Jährige bedroht und sei dann geflüchtet, teilte die Polizei am Freitagabend mit. Wenig später habe er dann in einer Wohnung randaliert und drei Familienangehörige angegriffen. Anschließend sei der Mann wieder auf die Straße gegangen und habe dort einem 40 Jahre alten Mann mehrmals ins Gesicht geschlagen. Die Polizei nahm den Mann fest und brachte ihn in ein Fachkrankenhaus, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Auffahrunfall mit fünf Verletzten auf der A1 bei Lohne

Kommentare