In der Nähe von Osnabrück

Fünf-Zentner-Bombe gesprengt

Osnabrück - In der Nähe von Osnabrück ist am späten Donnerstagabend eine britische Fünf-Zentner-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt worden. Eine Entschärfung des Blindgängers sei nicht möglich gewesen, da die Bombe beim Aufprall massiv beschädigt worden war, wie ein Sprecher der Stadt Osnabrück sagte.

Über 400 Einsatzkräfte waren an der Sprengung beteiligt, für die die Wohngebäude im Umkreis zwischenzeitlich evakuiert werden mussten. Allerdings hätten sich einige Anwohner geweigert, den Anordnungen der Einsatzkräfte zu folgen, sagte der Sprecher.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Trump betritt die Weltbühne

Trump betritt die Weltbühne

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Meistgelesene Artikel

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Angebliche Erpressung von Aldi Nord: Methanol im Orangensaft? 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Bombe im Harburger Hafen entschärft 

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Taxifahrer stirbt nach Unfall 

Kommentare