Entlaufener Straftäter in Klinik zurückgekehrt

Osnabrück - Ein aus dem Maßregelvollzug in Osnabrück entflohener Straftäter ist nach zwei Wochen freiwillig zurückgekehrt. Das teilte die Osnabrücker Polizei am Montag mit.

Das Landgericht Osnabrück hatte den 35-Jährigen unter anderem wegen Straftaten wie schwerer Brandstiftung in die Psychiatrie eingewiesen. Staatsanwaltschaft und Polizei hatten bundesweit nach dem Mann gefahndet, nachdem der 35-Jährige nach einem Ausgang nicht mehr in das Krankenhaus zurückgekehrt war.
dpa

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Kommentare