Nachwuchs im Osnabrücker Zoo

Elefanten-Wonneproppen Minh-Tan geht es gut

+
Elefantenjunge Minh-Tan geht es gut.

Osnabrück - Das im Juli im Osnabrücker Zoo zur Welt gekommene Elefantenkind Minh-Tan entwickelt sich prächtig. „Er ist sehr neugierig und unternimmt immer mehr kleine Erkundungstouren ohne die Mutter“, sagte Zoosprecherin Lisa Josef.

Die Mutter des kleinen Bullen Minh-Tan war bereits im März tragend aus dem Prager Zoo nach Osnabrück gekommen und hatte ihre Tochter Stella (4) mitgebracht. Seine Schwester fordere er immer öfter zum Spielen auf, berichtete Josef. „Man sieht, wie er hinter ihr her rennt und versucht, sie anzustupsen. So weit macht er sich sehr gut.“ Mutter Douanita sei sehr erfahren und bringe die notwendige Gelassenheit mit.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Von der Leyen räumt in Moorbrand-Region Fehler ein

Von der Leyen räumt in Moorbrand-Region Fehler ein

Söhne Hamburgs beim Auftaktkonzert der Verdener Jazz- und Blues-Tage

Söhne Hamburgs beim Auftaktkonzert der Verdener Jazz- und Blues-Tage

"Visitenkarte Bayerns in der Welt" - Oktoberfest eröffnet

"Visitenkarte Bayerns in der Welt" - Oktoberfest eröffnet

Klimmzüge in der Fußgängerzone für den guten Zweck

Klimmzüge in der Fußgängerzone für den guten Zweck

Meistgelesene Artikel

Ministerin von der Leyen räumt Fehler ein

Ministerin von der Leyen räumt Fehler ein

Moorbrand in Meppen: drei Orte von möglicher Evakuierung betroffen

Moorbrand in Meppen: drei Orte von möglicher Evakuierung betroffen

Schlägerei mit 22 Mann - Kreisligaspiel abgebrochen

Schlägerei mit 22 Mann - Kreisligaspiel abgebrochen

Katastrophenalarm in Stavern - Bürger empört über die Bundeswehr

Katastrophenalarm in Stavern - Bürger empört über die Bundeswehr

Kommentare