Frau stoppt betrunkenen Lastwagenfahrer auf der A1

Osnabrück - Der schlingernde Fahrstil eines betrunkenen Lastwagenfahrers auf der A1 hat eine Autofahrerin zur Selbsthilfe greifen lassen: Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, verfolgte die Frau den Mann kurzerhand über 15 Kilometer.

Dann nutzte sie eine Toilettenpause des Fahrers auf einem Autobahnparkplatz, um sich mit ihrem Auto kurzerhand vor den Lastwagen zu stellen. So blockierte sie dessen Weiterfahrt so lange, bis die Polizei auf dem Parkplatz bei Osnabrück eintraf. Ein Alkoholtest bei dem 43 Jahre alten Mann ergab einen Wert von mehr als 2,5 Promille.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Nach Brexit: London droht mit Abbruch von Gesprächen im Juni

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

Weniger Arbeit mit mehrjährigem Gemüse

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

London: Fünf Gründe für einen Streifzug durch Bloomsbury

Meistgelesene Artikel

„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

„SuedLink“: Tennet stellt Anträge für Planfeststellungsverfahren

Völkische Siedlungen: Wo sich Rechtsextreme und Terroristen gute Nacht sagen

Völkische Siedlungen: Wo sich Rechtsextreme und Terroristen gute Nacht sagen

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Neues Tief im Anmarsch - Neuschnee im Harz möglich

Neues Tief im Anmarsch - Neuschnee im Harz möglich

Kommentare