Oldtimerfahrer stirbt bei Unfall nahe Osnabrück

Fürstenau - Ein 59-Jähriger ist in Fürstenau (Landkreis Osnabrück) mit seinem Oldtimer gegen einen Baum geprallt und dabei ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Bersenbrück mitteilte, kam der Wagen am Mittwochabend kurz hinter einer Kurve von der Straße ab. Der Aufprall war so heftig, dass der Fahrer noch in den Trümmern starb. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Ursache aus. Der Schaden an dem Ford betrage mehrere Hunderttausend Euro, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten

Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Kinderfasching bei Puvogel

Kinderfasching bei Puvogel

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Meistgelesene Artikel

Estorfs Ex-Bürgermeister fühlt sich sicher - will aber weiter gegen Rechtsextreme aufstehen

Estorfs Ex-Bürgermeister fühlt sich sicher - will aber weiter gegen Rechtsextreme aufstehen

Kaum größer als ein Gummibärchen: Schildkröte im Zoo Hannover geschlüpft

Kaum größer als ein Gummibärchen: Schildkröte im Zoo Hannover geschlüpft

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Unfall an Stauende führt zu Sperrung der Autobahn 1 bei Wildeshausen

Es rieselt nicht, es nieselt: Viele Kinder wachsen ohne Schneemann und Rodelspaß auf

Es rieselt nicht, es nieselt: Viele Kinder wachsen ohne Schneemann und Rodelspaß auf

Kommentare