In Delmenhorst

Oldenburger Straße gesperrt: Zwei Personen bei Unfall leicht verletzt

Delmenhorst - Zwei Personen sind bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagmorgen gegen 8 Uhr auf der Oldenburger Straße ereignet hat, leicht verletzt worden.

Eine 30 Jahre alte Delmenhorsterin wollte von einer Grundstückseinfahrt auf die Oldenburger Straße abbiegen. Dabei übersah sie den von links kommenden Pkw eines 27-jährigen Mannes, ebenfalls aus Delmenhorst. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sowohl der 27-Jährige als auch seine 24-jährige Mitfahrerin (auch aus Delmenhorst) leicht verletzt wurden.

Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe und für die Unfallaufnahme musste der Bereich für circa anderthalb Stunden gesperrt werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Meistgelesene Artikel

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Anwohner schaut morgens in seinen Garten und ist schockiert

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Todesfalle Smartphone: Kontrollen an etwa 300 Orten in Niedersachsen

Moorbrand bei Meppen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Moorbrand bei Meppen: Staatsanwaltschaft ermittelt

Yacht läuft im Watt auf Grund - Seenotretter im Einsatz

Yacht läuft im Watt auf Grund - Seenotretter im Einsatz

Kommentare