Uni Oldenburg

Unfreiwillig exmatrikulierte Studenten dürfen weiterstudieren

Oldenburg - Die 41 wegen einer nicht bezahlten Mahngebühr von 15 Euro exmatrikulierten Studenten dürfen nun doch an der Universität Oldenburg weiterstudieren. Das Präsidium habe sich zu dem Schritt entschlossen, obwohl die Exmatrikulationen rechtlich korrekt gewesen sei, sagte eine Sprecherin der Hochschule am Freitag.

Die persönlichen Folgen für die Betroffenen seien bei der Entscheidung berücksichtigt worden. Die Uni erwarte allerdings, dass die ausstehenden Zahlungen beglichen werden. Zuvor hatten Studierenden-Vertreter des Asta die Uni wegen der Exmatrikulationen kritisiert. In der Sache laufen drei Eilverfahren vor dem Verwaltungsgericht Oldenburg.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bundesverfassungsgericht soll Mietpreisbremse prüfen

Bundesverfassungsgericht soll Mietpreisbremse prüfen

ARD: Amri soll von Abu Walaa angeworben worden sein

ARD: Amri soll von Abu Walaa angeworben worden sein

Bilder vom Tatort: Explosion in New York sorgt für Großeinsatz

Bilder vom Tatort: Explosion in New York sorgt für Großeinsatz

Weihnachtsmarkt mit Feuerwerk in Nordwohlde

Weihnachtsmarkt mit Feuerwerk in Nordwohlde

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr im Großeinsatz gegen Brand in Salzhemmendorf

Feuerwehr im Großeinsatz gegen Brand in Salzhemmendorf

Brand mit sieben Verletzten nach Explosion in Döner-Laden

Brand mit sieben Verletzten nach Explosion in Döner-Laden

Lastwagenfahrer übersieht Stauende: 52-jähriger Mann stirbt

Lastwagenfahrer übersieht Stauende: 52-jähriger Mann stirbt

Hannover: Paketauto sackt in Bürgersteig ein

Hannover: Paketauto sackt in Bürgersteig ein

Kommentare