Uni Oldenburg

Unfreiwillig exmatrikulierte Studenten dürfen weiterstudieren

Oldenburg - Die 41 wegen einer nicht bezahlten Mahngebühr von 15 Euro exmatrikulierten Studenten dürfen nun doch an der Universität Oldenburg weiterstudieren. Das Präsidium habe sich zu dem Schritt entschlossen, obwohl die Exmatrikulationen rechtlich korrekt gewesen sei, sagte eine Sprecherin der Hochschule am Freitag.

Die persönlichen Folgen für die Betroffenen seien bei der Entscheidung berücksichtigt worden. Die Uni erwarte allerdings, dass die ausstehenden Zahlungen beglichen werden. Zuvor hatten Studierenden-Vertreter des Asta die Uni wegen der Exmatrikulationen kritisiert. In der Sache laufen drei Eilverfahren vor dem Verwaltungsgericht Oldenburg.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Migranten aus Mittelamerika setzen Marsch Richtung USA fort

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Kommentare