Notarztwagen stößt bei Einsatz mit Auto zusammen

Göttingen - Bei einem Unfall mit einem Notarztwagen sind in Göttingen vier Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, befand sich der Notarzt auf einer Einsatzfahrt, als er aus noch ungeklärter Ursache mit einem anderen Autofahrer zusammenstieß und ihn gegen ein drittes Fahrzeug schleuderte. Bei dem Unfall wurden der 46 Jahre alte Notarzt und drei weitere Menschen im Alter von 24, 26 und 27 Jahren verletzt. Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Meistgelesene Artikel

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Bewährungsstrafen für Großfamilie nach Tumulten in Hameln

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Mann ertrunken: Ermittlung gegen Männer aus Trinkerszene

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare