Norwegische Segler vor Langeoog gerettet

Langeoog - Die freiwilligen Seenotretter von der ostfriesischen Insel Langeoog haben zwei norwegische Segler gerettet. Wie die Seenotretter-Zentrale am Samstag in Bremen mitteilte, war die Yacht des jungen Ehepaares am frühen Freitagabend auf einer Sandbank zwischen Baltrum und Langeoog zum Stehen gekommen.

Zunächst hatte ein Arbeitsboot der Bundespolizei versucht, sie freizuschleppen - es erlitt bei dem Versuch allerdings einen Motorschaden. Die alarmierte Freiwilligen-Besatzung der "Casper Otten" aus Langeoog schleppte dann zuerst das Arbeitsboot ab, weil dessen Besatzung bei einem Meter Seegang stark gefährdet war. Anschließend gelang es, wiederum erst nach mehreren Versuchen, das Segelboot freizuschleppen und die erschöpften Norweger in den sicheren Hafen zu bringen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Grippewelle hat Niedersachsen erreicht 

Kommentare