Autobahn 7 nach Lkw-Brand mehrere Stunden gesperrt

Northeim - Nach dem Brand eines Lasters bei Echte im Kreis Northeim ist die Autobahn 7 am Montagmorgen für mehrere Stunden gesperrt worden.

Der Fahrer des Sattelzuges hatte gegen 5 Uhr an einer Achse Funkenflug bemerkt und das Fahrzeug auf dem Standstreifen zum Stehen gebracht, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Flammen griffen auf den gesamten Auflieger über. Wehren aus mehreren Orten löschten die Flammen. Menschen wurden nicht verletzt.

Die Polizei geht von einem Sachschaden von mindestens 50 000 Euro aus. Für die Lösch- und Bergungsarbeiten war die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Echte und Northeim-Nord in Fahrtrichtung Süden nach Polizeiangaben für insgesamt viereinhalb Stunden gesperrt. Der Verkehr staute sich zeitweise auf acht Kilometern Länge.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Gekuschelt wird nicht: Schlagabtausch beim TV-Duell

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Psychologen für Strafgefangene gesucht

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Anja Stoeck: „Soziale Politik nur gemeinsam mit den Linken möglich“

Kommentare