Mindestens zwei Täter

Betrunkener 37-Jähriger von Unbekannten verprügelt

Northeim - Unbekannte haben auf einen 37-Jährigen in Northeim eingeschlagen und ihn dabei verletzt.

Der Polizei zufolge hatten Zeugen in der Nacht zu Sonntag eine Auseinandersetzung gehört. Als sie am Tatort ankamen, sahen sie zwei Menschen, die von dem Mann abließen und flüchteten.

Der 37-Jährige war jedoch betrunken und konnte sich zum Tathergang zunächst nicht äußern, wie die Polizei mitteilte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Zur Schwere seiner Verletzungen gab es bis Sonntagvormittag keine Angaben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Erntefest in Etelsen

Erntefest in Etelsen

Tag der offenen Tür bei Kinderhospiz Löwenherz

Tag der offenen Tür bei Kinderhospiz Löwenherz

Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus

Papst gedenkt Holocaust-Opfern und warnt vor Antisemitismus

Erntefest in Dötlingen

Erntefest in Dötlingen

Meistgelesene Artikel

Moorbrand in Meppen: Fragen und Antworten 

Moorbrand in Meppen: Fragen und Antworten 

Ministerin von der Leyen räumt Fehler ein

Ministerin von der Leyen räumt Fehler ein

Drei Wochen Moorbrand im Emsland - Lage nur leicht entspannt

Drei Wochen Moorbrand im Emsland - Lage nur leicht entspannt

Herbstwetter kommt in Niedersachsen an

Herbstwetter kommt in Niedersachsen an

Kommentare