Wegen Krankmeldungen

Nordwestbahn meldet zahlreiche Zugausfälle an Silvester

+
Die Nordwestbahn meldet hohe Krankenstände und Zugausfälle.

Niedersachsen/Bremen - Die Nordwestbahn meldet zahlreiche Zugausfälle an Silvester. Der Grund dafür sei die große Zahl an Krankmeldungen, teilt der Bahnbetreiber mit. Betroffen sind das Regio-S-Bahn- und das Weser-Ems-Netz.

Obwohl eine Zugausfälle bereits feststehen, könne nach derzeitigem Stand am Sonntag noch nicht garantiert werden, dass alle weiteren Züge an Silvester planmäßig fahren können. Konkret handelt es sich um die jeweils letzten Verbindungen des Tages, die sicher ausfallen werden. Gerade zum Jahreswechsel sind diese Ausfälle für viele Fahrgäste ein Ärgernis.

Die betroffenen Linien im Regio-S-Bahn-Netz

Linie RS 1: Bremen-Farge-Bremen-Achim-Verden

Ausfall 22.42 Uhr: Von Verden nach Bremen Hbf

Ausfall 1.11 Uhr: Von Bremen Hbf nach Verden

Der letzte Zug von Bremen Hbf nach Vegesack fährt um 0.06 Uhr; Der Zug um 1.06 Uhr und die Folgezüge fallen aus.

Linie RS 2: Bremerhaven-Lehe-Bremen-Weyhe-Syke-Bassum-Twistringen

Ausfall 21.44 Uhr: Von Twistringen nach Bremen Hbf

Ausfall 0.12 und 1.12 Uhr: Von Bremen Hbf über Syke nach Twistringen

Ausfall 23.12 Uhr: Von Bremen Hbf nach Bremerhaven-Lehe

Ausfall 0.08 Uhr: Von Bremerhaven-Lehe nach Bremen Hbf

Linie RS 3: Bad Zwischenahn-Oldenburg-Bremen

Ausfall 22.15 Uhr: Von Bremen Hbf nach Bad Zwischenahn

Ausfall 23.45 Uhr: Von Bad Zwischenahn nach Bremen Hbf

Ausfall 1.15 Uhr: Von Bremen Hbf nach Oldenburg

Lesen Sie auch: Alle Infos zur Regio-S-Bahn

Die betroffenen Linien im Weser-Ems-Netz

Linie RE 18: Osnabrück-Wilhelmshaven

Ab 14 Uhr: RE 18 verkehrt voraussichtlich lediglich im Zwei-Stunden-Takt

Linie RE 19: Bremen-Wilhelmshaven

Ab 16 Uhr: Einschränkungen auf der Strecke möglich, konkrete Details sind noch nicht bekannt

Linie RB 58: Osnabrück-Bremen

Ab 11 Uhr: Laut Nordwestbahn kommt es zu erheblichen Einschränkungen auf der Strecke, Details sind noch nicht bekannt

Linie RB 59: Wilhelmshaven-Esens

Ab 13 Uhr: Lediglich ein Zwei-Stunden-Takt ist möglich

Alle Reisenden werden gebeten, sich vor Abfahrt des Zuges auf der Webseite der Nordwestbahn zu informieren. Dort werden die Zugausfälle im Bereich „Akutmeldungen“ aufgelistet, verspricht der Bahnbetreiber.

An Neujahr und den Folgetagen soll es vorerst zu keinen weiteren Einschränkungen und Ausfällen kommen. Alternative Verbindungen auf den Strecken zwischen Bremerhaven-Lehe und Twistringen und Bremen und Verden sind auf der Webseite der Bahn abrufbar.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Das große Sommergewinnspiel: Alle Fotos

Japanische Roadsterträume in Italien

Japanische Roadsterträume in Italien

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Playstation 5 und Xbox Series im Überblick

Mit Kindern durchs Ruppiner Land

Mit Kindern durchs Ruppiner Land

Meistgelesene Artikel

Coronavirus-Alarm bei Cloppenburg: Mini-Lockdown trifft mehrere Kommunen

Coronavirus-Alarm bei Cloppenburg: Mini-Lockdown trifft mehrere Kommunen

Coronavirus-Alarm bei Cloppenburg: Mini-Lockdown trifft mehrere Kommunen
Niedersachsen plant neue Corona-Lockerungen: „Sind uns der Gefahr sehr bewusst“

Niedersachsen plant neue Corona-Lockerungen: „Sind uns der Gefahr sehr bewusst“

Niedersachsen plant neue Corona-Lockerungen: „Sind uns der Gefahr sehr bewusst“
Wetter heute in Deutschland: Letztes Sommer-Wochenende treibt Dürre auf die Spitze

Wetter heute in Deutschland: Letztes Sommer-Wochenende treibt Dürre auf die Spitze

Wetter heute in Deutschland: Letztes Sommer-Wochenende treibt Dürre auf die Spitze
Hochzeit ja, Party nein – warum Heiraten in Corona-Zeiten oft schwierig ist

Hochzeit ja, Party nein – warum Heiraten in Corona-Zeiten oft schwierig ist

Hochzeit ja, Party nein – warum Heiraten in Corona-Zeiten oft schwierig ist

Kommentare