Suchaktion erfolglos

Asylbewerber beim Baden vermutlich ertrunken

Nordhorn - Ein Asylbewerber ist beim Baden im Vechtesee in der Innenstadt von Nordhorn in der Grafschaft Bentheim vermutlich ertrunken.

Der Mann sei mit einem Bekannten am Samstagnachmittag zusammen ins Wasser gegangen und plötzlich verschwunden, sagte ein Sprecher der Polizei. Seine Sachen fanden die Beamten am Ufer. Trotz sofort eingeleiteter Suchmaßnahmen sei der Mann bis Sonntagmittag nicht gefunden worden. 

Die Polizei schließe einen Badeunfall nicht aus, sagte der Sprecher. Nach Angaben der DLRG können viele Zuwanderer nicht schwimmen, auch weil es in vielen Kulturkreisen nicht zur Freizeitgestaltung gehört. 2016 ertranken in Deutschland 64 Flüchtlinge.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Meistgelesene Artikel

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Fledermäuse überwintern gern im Harz - Bestand leicht zurückgegangen

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Interne Kritik an Ablehnungshaltung der Niedersachsen-FDP

Triebwagen fährt gegen umgestürzten Baum

Triebwagen fährt gegen umgestürzten Baum

Vermisstes Flugzeug gefunden - Pilot ist tot

Vermisstes Flugzeug gefunden - Pilot ist tot

Kommentare