Legionellen im Hotel: Gutachter verweist auf defekte Armaturen

Norderney - Die Legionellenerkrankungen in einem Hotel auf der Nordseeinsel Norderney sollen nach einem Gutachten durch fehlerhafte Armaturen der Wasserleitungen ausgelöst worden sein.

In einem Hoteltrakt haben nach einem NDR-Bericht Rückschlagventile gefehlt. Diese sollten verhindern, dass sich kaltes und warmes Wasser in den Leitungen vermischt und so den Nährboden für Bakterien bildet. Ein Sprecher des Landkreises Aurich verwies am Dienstag auf weitere Untersuchungen und Kontrollproben in Zusammenarbeit mit dem Landesgesundheitsamt. Die Ergebnisse sollten in frühestens in zehn Tagen vorliegen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Trump gegen Greta in Davos: Das Rededuell um den Klimaschutz

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Linsen vor dem Kochen keimen lassen

Affen und Dschungelwelten sind bei Tapeten im Trend

Affen und Dschungelwelten sind bei Tapeten im Trend

Wie viel Hightech in neuen Lenkrädern steckt

Wie viel Hightech in neuen Lenkrädern steckt

Meistgelesene Artikel

Frau geht mit Hund Gassi und stirbt - Todesursache noch völlig unklar

Frau geht mit Hund Gassi und stirbt - Todesursache noch völlig unklar

Großeinsatz an der A28:  Verdacht auf Gefahrgut nach Atembeschwerden

Großeinsatz an der A28:  Verdacht auf Gefahrgut nach Atembeschwerden

Klares „Nein“ zur Landarztquote in Niedersachsen weicht auf

Klares „Nein“ zur Landarztquote in Niedersachsen weicht auf

Betrunkener jagt Frau durch den Zug – weil sie sein Ticket sehen wollte

Betrunkener jagt Frau durch den Zug – weil sie sein Ticket sehen wollte

Kommentare