Junge Frau vermutlich von Ehemann erstochen

Nordenham - Eine 26 Jahre alte Frau ist in Nordenham in der Wesermarsch vermutlich von ihrem Mann erstochen worden. Der 30-Jährige kam in Untersuchungshaft, teilte die Staatsanwaltschaft Oldenburg am Dienstag mit.

Die Ermittler vermuten einen Beziehungsstreit als Motiv. Die 26-Jährige und ihr Mann lebten nach Angaben der Ermittler getrennt voneinander.

Am Montagabend sei es in einer Wohnung in Nordenham zur Auseinandersetzung zwischen beiden gekommen. Dabei habe der 30-Jährige seine Partnerin mit einem Messer verletzt. Die Frau kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht und starb im Laufe der Nacht. Das Ehepaar war aus dem Irak nach Deutschland geflüchtet.

# Notizblock

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

18-Jähriger beim Rasenmähen tödlich verunglückt

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Kommentare