Noch keine Anklage gegen inhaftierten Rockerboss Frank Hanebuth

+
Rockerboss Frank Hanebuth

Hannover - Ein halbes Jahr nach seiner Festnahme auf Mallorca sitzt Rockerboss Frank Hanebuth immer noch in Untersuchungshaft. Eine Anklage gebe es bisher nicht, sagte Hanebuths Rechtsanwalt Götz von Fromberg.

Frank Hanebuth bei seiner Festnahme im Juli 2013.

„In Spanien kann die U-Haft bis zu zwei Jahre oder länger dauern. In Deutschland wäre das undenkbar.“ Am 24. Juli vergangenen Jahres hatten Fahnder 24 Verdächtige aus mehreren Ländern auf der spanischen Ferieninsel dingfest gemacht. Für 18 Mitglieder und Gehilfen der Rockerbande Hells Angels wurde U-Haft angeordnet. Die zerschlagene Bande wollte nach Angaben des Madrider Innenministeriums unter anderem mit dem Bau einer Auto-Rennstrecke Millionensummen waschen. Den Rockern wurde Erpressung, Nötigung, Geldwäsche, Zuhälterei und Betrug zur Last gelegt. Hanebuth streitet die Vorwürfe ab. Von der spanischen Justiz gibt es zu dem Fall seit einiger Zeit keine Informationen. Der frühere Chef der 2012 aufgelösten Hells Angels in Hannover gilt als einflussreichster Rockerboss in Deutschland. Hanebuth war Ende vergangenen Jahres von Madrid in ein Gefängnis in der südspanischen Provinz Cádiz verlegt worden. In dem Verfahren wird er federführend von zwei Strafverteidigern aus Madrid vertreten. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Großrazzia gegen illegale Geldtransfers ins Ausland

Großrazzia gegen illegale Geldtransfers ins Ausland

In Neuseeland: Nasenkuss für Charles und Camilla

In Neuseeland: Nasenkuss für Charles und Camilla

Erbitterter Streit: Politik für "Anti-Windkraft-Taliban"?

Erbitterter Streit: Politik für "Anti-Windkraft-Taliban"?

Bambi-Verleihung: Prominente Preisträger und royaler Glamour

Bambi-Verleihung: Prominente Preisträger und royaler Glamour

Meistgelesene Artikel

Niedersachsen schränkt Gülle-Ausfahrten ein - Bauern stinksauer

Niedersachsen schränkt Gülle-Ausfahrten ein - Bauern stinksauer

Land unter: Im Norden drohen massive Überschwemmungen

Land unter: Im Norden drohen massive Überschwemmungen

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Identität des Wolfskadavers geklärt - DNA-Analyse des Angreifers steht aus

Crash im Gegenverkehr: Zwei Menschen sterben bei Unfall

Crash im Gegenverkehr: Zwei Menschen sterben bei Unfall

Kommentare