Eröffnung durch Alterspräsident Heiner Schönecke

Niedersächsischer Landtag bestimmt neues Präsidium

+
Die stellvertretende Landtagspräsidentin Gabriele Andretta (l.) ist Kandidatin für den Vorsitz des Parlaments.

Hannover - Noch vor der Bildung einer neuen Landesregierung kommt der niedersächsische Landtag heute zu seiner konstituierenden Sitzung in Hannover zusammen.

Eröffnet wird sie vom Alterspräsidenten Heiner Schönecke (CDU). Die bisherige stellvertretende Landtagspräsidentin Gabriele Andretta ist am Montag von der SPD-Fraktion als Kandidatin für den Vorsitz des Parlaments nominiert worden.

Bei der Sitzung gibt es laut Landtagsverwaltung eine Premiere: Erstmals in der Geschichte des Landes wird dabei kein Ministerpräsident bestimmt werden - die Koalitionsgespräche zwischen CDU und SPD sind noch nicht beendet. Eine weitere Premiere ist die Präsenz der AfD, die mit ihren neun Abgeordneten vom Präsidium aus gesehen rechts außen platziert wurde.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Brückeneinsturz: Ursachensuche und Schuldzuweisungen

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Verhärtete Fronten im Streit zwischen USA und Türkei

Meistgelesene Artikel

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

720. Stoppelmarkt in Vechta startet mit Festumzug

720. Stoppelmarkt in Vechta startet mit Festumzug

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Kommentare