Niedersächsische Wehre und Schleusen sind sanierungsbedürftig

+

Osnabrück - An Niedersachsens Wasserstraßen sind fast alle Wehre und Schleusen in einem sanierungsbedürftigen Zustand. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" (Samstagsausgabe) und beruft sich dabei auf eine Antwort der Bundesregierung nach einer Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion.

Demnach wurden 47 von insgesamt 50 Bauwerke an diversen Kanälen und der Mittelweser schlecht bewertet. Kein Bauwerk sei allerdings gesperrt, erklärte das Bundesverkehrsministerium. Zudem sei hier etwa jede zehnte Brücke in keinem guten Zustand. Die Grünen Bundestagsabgeordnete Valerie Wilms forderte im Interview mit der Zeitung ein Investitionsprogramm für die Wasserstraßen, um die umweltfreundliche Binnenschifffahrt zu stärken. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Bombe in Hannover erfolgreich entschärft

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Menschlicher Schädel bei Forstarbeiten gefunden

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Räumdienste starten am Wochenende in die Saison

Kommentare