Niedersachsenticket ermöglicht Fahrt nach Groningen

Hannover - Das Niedersachsenticket, die Tagesfahrkarte für die Regionalzüge in Niedersachsen, Bremen und Hamburg, ermöglicht vom kommenden Sonntag an auch Fahrten ins niederländische Groningen.

Gegen einen Aufpreis von fünf Euro kann in Leer in den Zug nach Groningen umgestiegen werden, für jeden weiteren Mitfahrer kostet die Fahrt über die Grenze nur einen Euro mehr, teilte die Niedersachsentarif GmbH am Dienstag mit. Auch für Niederländer, die das Nachbarland erkunden wollen, sei das Ticket ein günstiges Angebot. Hintergrund ist das Bemühen, für die nur schwach ausgelasteten Züge zwischen Leer und Groningen mehr Reisende zu gewinnen.
dpa

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Feuer im Wohnhaus in Warpe 

Neue Möbel für offene Grundrisse

Neue Möbel für offene Grundrisse

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare