Kreditgeschäft legt zu

Niedersachsens Sparkassen legen trotz Niedrigzinsen zu

Hannover - Niedersachsens 43 Sparkassen trotzen den Niedrigzinsen: Getrieben vom Kreditgeschäft steigerten sie 2017 ihr Betriebsergebnis vor Abzügen um 53,5 Millionen Euro auf 903,5 Millionen Euro.

„Mit den Ergebnissen sind wir angesichts der herausfordernden Rahmenbedingungen zufrieden“, sagte am Dienstag der Präsident des Sparkassenverbandes Niedersachsen, Thomas Mang, in Hannover.

Bei gewachsenem Kreditgeschäft stiegen die Kundeneinlagen im Vergleich zum Vorjahr um 3,8 Prozent auf 78,6 Milliarden Euro. Ein Zinsertrags-Rückgang von 45,9 Millionen Euro wurde durch gestiegene Provisionen von 69 Millionen kompensiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis/Julian Stratenschulte

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol

Drogenbeauftragte warnt vor Rauchen und Alkohol

Warum Chalet-Dörfer in den Alpen so beliebt sind

Warum Chalet-Dörfer in den Alpen so beliebt sind

Zehn Gründe für Sylt im Winter

Zehn Gründe für Sylt im Winter

Konzert von Maybebop in Rotenburg

Konzert von Maybebop in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Autofahrerin stirbt bei Unfall auf Landstraße

Autofahrerin stirbt bei Unfall auf Landstraße

Von Auto erfasst: Fahrradfahrer stirbt

Von Auto erfasst: Fahrradfahrer stirbt

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Auto fährt über Leitplanke und prallt gegen Lärmschutzwall

Auto fährt über Leitplanke und prallt gegen Lärmschutzwall

Kommentare