Kreditgeschäft legt zu

Niedersachsens Sparkassen legen trotz Niedrigzinsen zu

Hannover - Niedersachsens 43 Sparkassen trotzen den Niedrigzinsen: Getrieben vom Kreditgeschäft steigerten sie 2017 ihr Betriebsergebnis vor Abzügen um 53,5 Millionen Euro auf 903,5 Millionen Euro.

„Mit den Ergebnissen sind wir angesichts der herausfordernden Rahmenbedingungen zufrieden“, sagte am Dienstag der Präsident des Sparkassenverbandes Niedersachsen, Thomas Mang, in Hannover.

Bei gewachsenem Kreditgeschäft stiegen die Kundeneinlagen im Vergleich zum Vorjahr um 3,8 Prozent auf 78,6 Milliarden Euro. Ein Zinsertrags-Rückgang von 45,9 Millionen Euro wurde durch gestiegene Provisionen von 69 Millionen kompensiert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis/Julian Stratenschulte

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Waren Sie schon einmal auf Bali? Dann wird es Zeit - wir zeigen, warum

Waren Sie schon einmal auf Bali? Dann wird es Zeit - wir zeigen, warum

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Brücke von Genua unterlag besonderen EU-Sicherheitsauflagen

Gladbecker Geiseldrama: Landeschefs besuchen Grab

Gladbecker Geiseldrama: Landeschefs besuchen Grab

Das können Outdoor-Smartphones

Das können Outdoor-Smartphones

Meistgelesene Artikel

Unwetter im Norden stört den Bahnverkehr und richtet Schäden an

Unwetter im Norden stört den Bahnverkehr und richtet Schäden an

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Mann legt Führerschein-Theorieprüfung gegen Geld für andere ab

Mann legt Führerschein-Theorieprüfung gegen Geld für andere ab

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Kommentare