Niedersachsens Luftfahrt-Initiative stellt neue Akzente vor

Hannover - Eine Initiative des Landes präsentiert am Dienstag (11.30) erste Planungen für die Förderung der Luft- und Raumfahrt im kommenden Jahr.

Bei einer Arbeitstagung in der Wedemark wird zudem ein neuartiges Flugauto vorgestellt. Die Landesregierung hat eine Weiterentwicklung der 2008 gegründeten Initiative Niedersachsen Aviation angekündigt. Sie will die Branche mit anderen Industriesektoren enger verzahnen - etwa bei der Materialforschung. In Niedersachsen sind rund 250 meist mittelständische Unternehmen mit 30 000 Arbeitsplätzen in der zivilen Luftfahrt tätig - hinzu kommen weitere im Großraum Bremen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Biathlon: Die Bilder vom Weltcup in Hochfilzen

Biathlon: Die Bilder vom Weltcup in Hochfilzen

Weihnachtsmarkt in Asendorf

Weihnachtsmarkt in Asendorf

„All I want for Christmas is not a Trainer-Diskussion“ - die Netzreaktionen zu #FCBSVW

„All I want for Christmas is not a Trainer-Diskussion“ - die Netzreaktionen zu #FCBSVW

Wieder kein HSV-Sieg - Nürnberg verspielt Sieg

Wieder kein HSV-Sieg - Nürnberg verspielt Sieg

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall im Gegenverkehr: 20-Jähriger stirbt in Klinik

Tödlicher Unfall im Gegenverkehr: 20-Jähriger stirbt in Klinik

Findelkind Luisa aus Stade kommt bald in eine liebevolle Pflegefamilie

Findelkind Luisa aus Stade kommt bald in eine liebevolle Pflegefamilie

„Begeisterung der Mutter hält sich in Grenzen“: 14-Jähriger fährt 260 Kilometer mit dem Auto

„Begeisterung der Mutter hält sich in Grenzen“: 14-Jähriger fährt 260 Kilometer mit dem Auto

Hagelschauer überrascht Autofahrer auf A29 - 21-Jähriger stirbt

Hagelschauer überrascht Autofahrer auf A29 - 21-Jähriger stirbt

Kommentare