Niedersachsens Landtagsabgeordnete können auf mehr Geld hoffen

Hannover - Die Landtagsabgeordneten in Niedersachsen können von Juli an auf mehr Geld hoffen. Der Landtagspräsident hat eine Erhöhung um 1,8 Prozent vorgeschlagen, was der Einkommensentwicklung in Niedersachsen im vergangenen Jahr entspricht, teilte der Landtag am Mittwoch mit.

Die Diäten stiegen damit von 6385,91 Euro monatlich auf 6500,86 Euro. Entscheiden kann darüber das Parlament selbst. Zuletzt waren die Diäten im vergangenen Jahr um zwei Prozent erhöht worden. Zusätzlich zu den Diäten erhalten die Abgeordneten eine steuerfreie Aufwandsentschädigung von 1088 Euro pro Monat. dpa

Rubriklistenbild: © Menker

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Wolfshund - wie viel Wolf steckt wirklich in ihm?

Wolfshund - wie viel Wolf steckt wirklich in ihm?

Kommentare