Niedersachsens Landtagsabgeordnete können auf mehr Geld hoffen

Hannover - Die Landtagsabgeordneten in Niedersachsen können von Juli an auf mehr Geld hoffen. Der Landtagspräsident hat eine Erhöhung um 1,8 Prozent vorgeschlagen, was der Einkommensentwicklung in Niedersachsen im vergangenen Jahr entspricht, teilte der Landtag am Mittwoch mit.

Die Diäten stiegen damit von 6385,91 Euro monatlich auf 6500,86 Euro. Entscheiden kann darüber das Parlament selbst. Zuletzt waren die Diäten im vergangenen Jahr um zwei Prozent erhöht worden. Zusätzlich zu den Diäten erhalten die Abgeordneten eine steuerfreie Aufwandsentschädigung von 1088 Euro pro Monat. dpa

Rubriklistenbild: © Menker

Das könnte Sie auch interessieren

Panik in London - Polizei: Keine Hinweise auf Schüsse

Panik in London - Polizei: Keine Hinweise auf Schüsse

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Meistgelesene Artikel

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Zahl der Islamisten steigt trotz Prävention stark an

Zahl der Islamisten steigt trotz Prävention stark an

Spanner installiert Kamera auf Messe-Toilette in Hannover

Spanner installiert Kamera auf Messe-Toilette in Hannover

360-Grad-Regenwald-Panorama neben dem Zoo in Hannover eröffnet

360-Grad-Regenwald-Panorama neben dem Zoo in Hannover eröffnet

Kommentare