An Besuch erinnern

Zahnärzte bringen neues Untersuchungsheft für Kinder heraus

Hannover - Die Zahnärztekammer Niedersachsen hat ein Untersuchungsheft für Babys und Kleinkinder entwickelt, um Eltern an den Zahnarztbesuch ihres Nachwuchses zu erinnern.

Es gehe darum, frühkindliche Karies zu vermeiden und Zahnfehlstellungen rechtzeitig zu erkennen, teilte die Kammer am Montag mit. 

Deshalb erinnere das sogenannte UZ-Heft Eltern daran, ihre Kinder nach dem Durchbruch des ersten Zahns und danach jedes halbe Jahr in der Praxis vorzustellen. Das kostenlose Heft soll das kürzlich überarbeitete, gelbe Kinderuntersuchungsheft ergänzen und kann darin eingeklebt werden. Es informiert auch über korrekte Putztechnik, Schnuller sowie zahngesundes Trinken und Essen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

USA schicken fast 60.000 Flüchtlinge aus Haiti zurück

Neuer, Özil & Co.: Die sieben reichsten deutschen Nationalspieler

Neuer, Özil & Co.: Die sieben reichsten deutschen Nationalspieler

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Einfamilienhaus stürzt ein: Kind ist lebensgefährlich verletzt

Einfamilienhaus stürzt ein: Kind ist lebensgefährlich verletzt

Meistgelesene Artikel

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Kommentare