Niedersachsen will Polizei mit Tablet-PCs ausrüsten

+
Niedersachsen plant ein Pilotprojekt zur besseren IT-Ausstattung der Polizisten im Land.

Hannover - Zur schnelleren Bearbeitung von Straftaten und Verkehrsunfällen soll die niedersächsische Polizei vom Herbst an mit Tablett-PCs ausgerüstet werden.

Die tragbaren Computer ermöglichen den Beamten im Streifenwagen einen direkten Zugriff auf Polizeidaten und machen lästige Schreibarbeit auf der Wache überflüssig, sagte Innenminister Boris Pistorius (SPD) am Montag. Ein Pilotversuch mit 60 Mini-Computern beginnt in den Polizeiinspektionen Osnabrück, Oldenburg/Ammerland und Lüneburg/Lüchow-Dannenberg/Uelzen. Eingerichtet werden soll auch eine Art WhatsApp-Messenger für die Polizei, wie ihn bereits die Hamburger Polizei erprobt. dpa

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe: Strecke Hamburg - Harburg wieder freigegeben 

Bombe im Harburger Hafen - Bahnverkehr nach Bremen gestört

Bombe im Harburger Hafen - Bahnverkehr nach Bremen gestört

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Kommentare