Wolfs-Welpe Familie zugeordnet

Achtes Wolfsrudel in Niedersachsen nachgewiesen

+
Das neue Rudel lebt in der Lüneburger Heide

Schneverdingen - In Niedersachsen gibt es ein neues Wolfsrudel. Das zeigt die genetische Analyse eines Wolfs-Welpen, der vor rund zwei Wochen von Spaziergängern gefunden wurde.

Mit Hilfe der Tests konnte nachgewiesen werden, wer die Elterntiere des Findelkinds sind. Das Muttertier stammt aus einem Rudel aus dem Raum Gartow, der Vater wurde 2014 in Mecklenburg-Vorpommern nachgewiesen.

Mit dem Paarungsnachweis konnte nun gezeigt werden, dass es sich um ein neu etabliertes Rudel handelt, teilte die für das Wolfsmonitoring zuständige Landesjägerschaft am Freitag mit. Der Welpe wurde nach einigen Tagen in einer Wildtierauffangstation wieder freigelassen. Das neue Rudel lebt in der Lüneburger Heide im Raum Schneverdingen. Es ist bereits das achte Rudel in Niedersachsen.

dpa

Mehr zum Thema:

Mit einer Stammzellspende Leben retten

Mit einer Stammzellspende Leben retten

Opel Insignia Grand Sport: Comeback in Geist des Kapitäns

Opel Insignia Grand Sport: Comeback in Geist des Kapitäns

Bilder: Gladbach scheitert nach Elfer-Krimi an Frankfurt

Bilder: Gladbach scheitert nach Elfer-Krimi an Frankfurt

Frankfurt im Pokalfinale - Sieg im Elfmeter-Drama

Frankfurt im Pokalfinale - Sieg im Elfmeter-Drama

Meistgelesene Artikel

Eine Tote und zwei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Eine Tote und zwei schwer Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Doppelhaus bei Brand schwer beschädigt

Doppelhaus bei Brand schwer beschädigt

Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

Fußgängerin wird von Auto erfasst und stirbt

Messerattacke in Hannover: 23-Jähriger stirbt

Messerattacke in Hannover: 23-Jähriger stirbt

Kommentare