Niedersachsen setzt EU-Vorgabe zu besserer Schweinehaltung um

+
Niedersachsen hat die seit Januar geltenden EU-Vorgaben zu einer besseren Schweinehaltung umgesetzt.

Hannover - Niedersachsen hat die seit Januar geltenden EU-Vorgaben zu einer besseren Schweinehaltung umgesetzt. Sauen dürfen demnach nicht mehr ihr Leben lang in Einzelboxen gehalten werden.

„Die Richtlinie ist ein echtes Plus für den Tierschutz“, sagte Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) am Mittwoch bei einer Bilanz des niedersächsischen Tierschutzplans. Die Richtlinie schreibt vor, dass tragende Sauen vier Wochen nach dem Decken bis eine Woche vor der Geburt der Ferkel in der Gruppe gehalten werden müssen. Fast 2700 Betriebe in Niedersachsen hätten auf die Gruppenhaltung umgestellt, sagte Meyer. Gegen mehr als 60 Betriebe wurden dagegen im Zuge von Kontrollen Geldbußen verhängt. Vier Höfen wurde die Haltung wegen Verstößen untersagt. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an

Spanien bietet "Open Arms" Balearen als sicheren Hafen an

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Dutzende Verletzte bei schweren Unwettern über Deutschland

Fotostrecke: Empfang für Max Lorenz - Ein Bus, eine Briefmarke und viele Legenden

Fotostrecke: Empfang für Max Lorenz - Ein Bus, eine Briefmarke und viele Legenden

Meistgelesene Artikel

Massenkarambolage auf der A1: 83-Jähriger kracht ungebremst in Stauende

Massenkarambolage auf der A1: 83-Jähriger kracht ungebremst in Stauende

Sekundenschlaf: Familie überschlägt sich mehrfach mit Kleinbus

Sekundenschlaf: Familie überschlägt sich mehrfach mit Kleinbus

Auto erfasst Motorrad - Fahrer stirbt noch am Unfallort

Auto erfasst Motorrad - Fahrer stirbt noch am Unfallort

Familientragödie: Jugendamt rettet verwahrloste Kleinkinder aus „Spelunke“

Familientragödie: Jugendamt rettet verwahrloste Kleinkinder aus „Spelunke“

Kommentare