Graffiti sprayen mit Erlaubnis

Jugendliche verschönern Telefonkästen

+
Eine Gruppe von Jugendlichen hat in Langenhagen Telefonkästen der Telekom verschönert.

Langenhagen - Graffiti sprayen mit Erlaubnis: Eine Gruppe von Jugendlichen hat in Langenhagen bei Hannover 15 Telefonkästen der Telekom verschönert.

Am "Streetart"-Projekt der örtlichen Kulturstiftung beteiligten sich auch vier junge Asylbewerber aus Flüchtlingsunterkünften. Angeleitet wurden die 13- bis 16-Jährigen von dem Hildesheimer Künstler Ole Görgens. „Die Kästen sehen toll aus. Wir haben begeisterte Rückmeldungen in der Stadt, aber auch aus anderen Kommunen bekommen", sagte Projektleiterin Gabriele Spier. 

In den Herbstferien soll deshalb ein zweites Projekt starten, wieder gemeinsam mit Flüchtlingskindern. Spier hatte vorher die Erlaubnis der Telekom für das Besprühen der Kästen eingeholt.

dpa

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare