Graffiti sprayen mit Erlaubnis

Jugendliche verschönern Telefonkästen

+
Eine Gruppe von Jugendlichen hat in Langenhagen Telefonkästen der Telekom verschönert.

Langenhagen - Graffiti sprayen mit Erlaubnis: Eine Gruppe von Jugendlichen hat in Langenhagen bei Hannover 15 Telefonkästen der Telekom verschönert.

Am "Streetart"-Projekt der örtlichen Kulturstiftung beteiligten sich auch vier junge Asylbewerber aus Flüchtlingsunterkünften. Angeleitet wurden die 13- bis 16-Jährigen von dem Hildesheimer Künstler Ole Görgens. „Die Kästen sehen toll aus. Wir haben begeisterte Rückmeldungen in der Stadt, aber auch aus anderen Kommunen bekommen", sagte Projektleiterin Gabriele Spier. 

In den Herbstferien soll deshalb ein zweites Projekt starten, wieder gemeinsam mit Flüchtlingskindern. Spier hatte vorher die Erlaubnis der Telekom für das Besprühen der Kästen eingeholt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hurricane-Bands am Samstag

Hurricane-Bands am Samstag

Wenig Interesse an Parlamentswahl in Albanien

Wenig Interesse an Parlamentswahl in Albanien

Stadtschützenfest in Twistringen

Stadtschützenfest in Twistringen

Disc Dog Challange Germany

Disc Dog Challange Germany

Meistgelesene Artikel

25-Jähriger zertrümmert Streifenwagen mit der flachen Hand

25-Jähriger zertrümmert Streifenwagen mit der flachen Hand

Fünf Verletzte bei schwerem Unfall auf der A7

Fünf Verletzte bei schwerem Unfall auf der A7

Junger Mann kracht durch Dach von Ziegelei in Tiefe und stirbt

Junger Mann kracht durch Dach von Ziegelei in Tiefe und stirbt

Scheunenbrand in Lohne beschäftigt mehr als 150 Einsatzkräfte

Scheunenbrand in Lohne beschäftigt mehr als 150 Einsatzkräfte

Kommentare