Graffiti sprayen mit Erlaubnis

Jugendliche verschönern Telefonkästen

+
Eine Gruppe von Jugendlichen hat in Langenhagen Telefonkästen der Telekom verschönert.

Langenhagen - Graffiti sprayen mit Erlaubnis: Eine Gruppe von Jugendlichen hat in Langenhagen bei Hannover 15 Telefonkästen der Telekom verschönert.

Am "Streetart"-Projekt der örtlichen Kulturstiftung beteiligten sich auch vier junge Asylbewerber aus Flüchtlingsunterkünften. Angeleitet wurden die 13- bis 16-Jährigen von dem Hildesheimer Künstler Ole Görgens. „Die Kästen sehen toll aus. Wir haben begeisterte Rückmeldungen in der Stadt, aber auch aus anderen Kommunen bekommen", sagte Projektleiterin Gabriele Spier. 

In den Herbstferien soll deshalb ein zweites Projekt starten, wieder gemeinsam mit Flüchtlingskindern. Spier hatte vorher die Erlaubnis der Telekom für das Besprühen der Kästen eingeholt.

dpa

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Entwarnung nach Bombendrohung gegen Bahnhof Leer 

Entwarnung nach Bombendrohung gegen Bahnhof Leer 

Radfahrer stirbt nach Unfall mit Lastwagen

Radfahrer stirbt nach Unfall mit Lastwagen

Das Ringen um die Friesenbrücke geht weiter

Das Ringen um die Friesenbrücke geht weiter

Vollsperrung auf A 391 Richtung Norden

Vollsperrung auf A 391 Richtung Norden

Kommentare