Aktuelle Messungen 

Hochwasserwelle erreicht Aller und Leine-Unterlauf

Hannover - Die Hochwasserwelle hat am Sonntag die Aller und den Unterlauf der Leine erreicht.

In Neustadt am Rübenberge in der Region Hannover wurde der Scheitelpunkt am Samstagabend mit 5,67 Metern erreicht, wie der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) am Sonntag mitteilte. 

Am Pegel in Schwarmstedt im Heidekreis steige die Leine weiterhin, der NLWKN rechnet für diesen Sonntag mit dem Überschreiten der Warnstufe 3. Der steigende Trend an dieser Messstelle solle auch zu Wochenbeginn noch andauern. In der Aller steigen die Wasserstände ebenfalls an, in Celle werde die Meldestufe 3 noch am Sonntagabend erwartet. In Braunschweig, Hildesheim und Goslar entspannt sich die Lage, dort beginnt das Aufräumen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Beben auf Ischia: Verschüttete Kinder nach Stunden befreit

Meistgelesene Artikel

Unbekannte zünden mehr als 200 Strohballen an

Unbekannte zünden mehr als 200 Strohballen an

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Fieberhafte Suche nach Sexualstraftäter in Oldenburg

Die Wölfe, die Schafe und zwei Esel als Schutz

Die Wölfe, die Schafe und zwei Esel als Schutz

Mann macht Toilettenpause - dann ist sein Auto weg

Mann macht Toilettenpause - dann ist sein Auto weg

Kommentare