Niedersachsen bei Erdbeeren bundesweit vorn

Hannover - Niedersachsen ist Deutschlands Erdbeer-Region Nummer eins. In der laufenden Saison wurden bisher landesweit auf 3200 Hektar Anbaufläche 40 200 Tonnen geerntet, teilte das Landesamtes für Statistik am Mittwoch mit.

 Damit kommt mehr als ein Viertel der gesamtdeutschen Erdbeer-Ernte von 155 700 Tonnen aus Niedersachsen. Auf den Plätzen folgen Nordrhein-Westfalen mit 33 700 und Baden-Württemberg mit 29 400 Tonnen. Insgesamt lag die Erntemenge in diesem Frühjahr deutschlandweit um vier Prozent über dem Durchschnitt der vergangenen Jahre.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare