Niedersachsen bei Erdbeeren bundesweit vorn

Hannover - Niedersachsen ist Deutschlands Erdbeer-Region Nummer eins. In der laufenden Saison wurden bisher landesweit auf 3200 Hektar Anbaufläche 40 200 Tonnen geerntet, teilte das Landesamtes für Statistik am Mittwoch mit.

 Damit kommt mehr als ein Viertel der gesamtdeutschen Erdbeer-Ernte von 155 700 Tonnen aus Niedersachsen. Auf den Plätzen folgen Nordrhein-Westfalen mit 33 700 und Baden-Württemberg mit 29 400 Tonnen. Insgesamt lag die Erntemenge in diesem Frühjahr deutschlandweit um vier Prozent über dem Durchschnitt der vergangenen Jahre.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Mehr als 90 Tote infolge von Unwettern in Sri Lanka

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

18-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Kommentare