Gewitter und Regen

Unwetterwarnung für Niedersachsen

Hannover - Über den Norden Deutschlands ziehen heftige Unwetter hinweg. Der Deutsche Wetterdienst hat am Sonntag eine entsprechende Warnung herausgegeben.

In Teilen Niedersachsens muss demnach mit Gewitter und Regen gerechnet werden. An der Küste drohen zeitweise starke Windböen. Gleichzeitig bestehe im Binnenland bei gefühlten Temperaturen von über 34 Grad eine starke Wärmebelastung. 

Am Abend ziehen die Gewitter dann bereits nach Südosten ab. Nur an der Küste muss auch in der Nacht noch mit einzelnen Schauern gerechnet werden. Die aktuell bestehende Waldbrandgefahr legt sich wegen der Wetterlage am Montag wieder. Nur im Osten Niedersachsens bleibt die Gefahr hoch.

dpa

Die Wetterprognose

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Meistgelesene Artikel

Hochwasser: Talsperre bei Wernigerode droht, überzulaufen

Hochwasser: Talsperre bei Wernigerode droht, überzulaufen

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

180 Feuerwehrleute aus Verden in Hildesheim im Einsatz

Ekeltief „Alfred“ setzt Südniedersachsen unter Wasser

Ekeltief „Alfred“ setzt Südniedersachsen unter Wasser

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Kommentare