Gewitter und Regen

Unwetterwarnung für Niedersachsen

Hannover - Über den Norden Deutschlands ziehen heftige Unwetter hinweg. Der Deutsche Wetterdienst hat am Sonntag eine entsprechende Warnung herausgegeben.

In Teilen Niedersachsens muss demnach mit Gewitter und Regen gerechnet werden. An der Küste drohen zeitweise starke Windböen. Gleichzeitig bestehe im Binnenland bei gefühlten Temperaturen von über 34 Grad eine starke Wärmebelastung. 

Am Abend ziehen die Gewitter dann bereits nach Südosten ab. Nur an der Küste muss auch in der Nacht noch mit einzelnen Schauern gerechnet werden. Die aktuell bestehende Waldbrandgefahr legt sich wegen der Wetterlage am Montag wieder. Nur im Osten Niedersachsens bleibt die Gefahr hoch.

dpa

Die Wetterprognose

Rubriklistenbild: © dpa

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Meistgelesene Artikel

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Dreijähriger parkt Bobbycar falsch: Schokolade als Strafe

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Wolfshund - wie viel Wolf steckt wirklich in ihm?

Wolfshund - wie viel Wolf steckt wirklich in ihm?

Kommentare