Auch in Niedersachsen und Bremen

Unbefristete Streiks bei der Post

Hannover - Briefträger und Paketboten der Deutschen Post treten ab Montagnachmittag auch in Niedersachsen schrittweise in einen unbefristeten Streik. Das kündigte die Gewerkschaft Verdi am Montag an.

„Die Arbeitsniederlegung beginnt heute in den Briefzentren“, teilte der Verdi-Fachbereichsleiter für den Postbereich in Niedersachsen und Bremen, Jürgen Wolf mit. In Niedersachsen seien die Standorte Hannover, Celle, Braunschweig, Göttingen, Osnabrück und Oldenburg betroffen, außerdem Bremen. „Wir werden jeden Tag weitere Betriebsteile in den Arbeitskampf einbeziehen“, erklärte Wolf.

In dem Tarifkonflikt geht es um Bezahlung und Arbeitszeit für rund 140 000 Beschäftigte. Kern der Auseinandersetzung ist aber der Aufbau von 49 regionalen Gesellschaften für die Paketzustellung. Die dort beschäftigten rund 6000 Paketboten werden nicht nach dem Haustarif der Post bezahlt, sondern erhalten die oft niedrigeren Löhne der Logistikbranche. Verdi will erreichen, dass sie tariflich unter das Dach der Post zurückkehren.
dpa

Post-Streik: Was Verbraucher über Fristen wissen müssen

Das könnte Sie auch interessieren

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Tierschützer und Fischer entwickeln otterfreundliche Netze

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Retter im Ersten Weltkrieg: Neuseeländer will Deutschen danken

Polizei sucht weiter nach Mutter des Findelkindes

Polizei sucht weiter nach Mutter des Findelkindes

Kommentare