Bahn hebt Tempolimit für ICE wieder auf

Berlin - Die Deutsche Bahn hebt das Tempolimit für ihre ICE-Züge am Freitag um 14.00 Uhr wieder auf. Das sagte ein Bahnsprecher der Deutschen Presse-Agentur in Berlin.

Betroffen davon waren auch die Züge zwischen Hannover und Berlin sowie zwischen Hannover und Würzburg, für die Verbindungen waren Verzögerungen von bis zu 35 Minuten angekündigt gewesen. Seit Betriebsbeginn am Freitagmorgen galt eine Höchstgeschwindigkeit von 200 Kilometern pro Stunde. Damit wollte die Bahn Schäden an den Zügen vermeiden, die bei Eis und Schnee durch Schotterflug entstehen können, und dann Verspätungen oder Zugausfällen zur Folge haben. Die Bahn hatte mit starken Schneefällen gerechnet. „Es ist aber deutlich milder als wir gestern gedacht haben“, sagte der Sprecher. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Motorradfahrer zwei Mal mit überhöhtem Tempo erwischt

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Lasterfahrer baut betrunken Unfall

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Gedenken an großen Tierfilmer: Zutiefst zufrieden dank der Natur

Kommentare