Reges Schneetreiben im Harz

+
Schnee im Harz

Braunlage - Weiße Wiesen und Schneepflüge auf den Straßen: Im Harz ist am Samstag wieder Schnee gefallen. „Hier bei uns auf dem Brocken schneit es schon seit der Nacht“, sagte Frank Stein von der Wetterwarte auf Norddeutschlands höchstem Berg.

Die Schneedecke liege derzeit bei 13 Zentimetern, was normal für die Jahreszeit sei. Aber auch in niedrigeren Lagen konnten sich Wanderer über die weiße Pracht freuen. 

Auch im etwa 800 Meter hoch gelegenen Torfhaus und einigen Ortsteilen von Braunlauge kamen dicke Schneeflocken herunter. Die Wintersportler müssen sich trotzdem noch etwas gedulden: Die Lifte und Seilbahnen eröffnen im Harz erst ab Mitte Dezember.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kunst Kultur Kirchlinteln

Kunst Kultur Kirchlinteln

Fährfest in Hagen-Grinden/Ahsen-Oetzen

Fährfest in Hagen-Grinden/Ahsen-Oetzen

„Tag des Motorsports“ in Diepholz

„Tag des Motorsports“ in Diepholz

Flohmarkt „vor dem Stadtwald“ in Verden

Flohmarkt „vor dem Stadtwald“ in Verden

Meistgelesene Artikel

Traktor kracht in Auto - 18-Jährige tot, Fahrer in Lebensgefahr

Traktor kracht in Auto - 18-Jährige tot, Fahrer in Lebensgefahr

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Jugendherberge wegen Haschgebäck geräumt

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Niedersächsische Straßenbehörde schließt Unglück wie in Genua aus

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Achtjähriger beobachtet Unfall und rettet Frau wohl das Leben

Kommentare