Reges Schneetreiben im Harz

+
Schnee im Harz

Braunlage - Weiße Wiesen und Schneepflüge auf den Straßen: Im Harz ist am Samstag wieder Schnee gefallen. „Hier bei uns auf dem Brocken schneit es schon seit der Nacht“, sagte Frank Stein von der Wetterwarte auf Norddeutschlands höchstem Berg.

Die Schneedecke liege derzeit bei 13 Zentimetern, was normal für die Jahreszeit sei. Aber auch in niedrigeren Lagen konnten sich Wanderer über die weiße Pracht freuen. 

Auch im etwa 800 Meter hoch gelegenen Torfhaus und einigen Ortsteilen von Braunlauge kamen dicke Schneeflocken herunter. Die Wintersportler müssen sich trotzdem noch etwas gedulden: Die Lifte und Seilbahnen eröffnen im Harz erst ab Mitte Dezember.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

Rechter "Frauenmarsch" in Berlin nach Blockaden beendet

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

HSV verliert erneut - Bayern mit Last-Minute-Sieg

Werder verliert 0:1 beim SC Freiburg

Werder verliert 0:1 beim SC Freiburg

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Silber durch Wellinger und Lölling - Dahlmeier ohne Medaille

Meistgelesene Artikel

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Herzinfarkt am Steuer - Autofahrer stirbt

Skilangläufer verirren sich im Harz

Skilangläufer verirren sich im Harz

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Vorfahrt missachtet - Mann stirbt an Unfallstelle

Wildschweine verwüsten Sportplatz im Harz

Wildschweine verwüsten Sportplatz im Harz

Kommentare