Reges Schneetreiben im Harz

+
Schnee im Harz

Braunlage - Weiße Wiesen und Schneepflüge auf den Straßen: Im Harz ist am Samstag wieder Schnee gefallen. „Hier bei uns auf dem Brocken schneit es schon seit der Nacht“, sagte Frank Stein von der Wetterwarte auf Norddeutschlands höchstem Berg.

Die Schneedecke liege derzeit bei 13 Zentimetern, was normal für die Jahreszeit sei. Aber auch in niedrigeren Lagen konnten sich Wanderer über die weiße Pracht freuen. 

Auch im etwa 800 Meter hoch gelegenen Torfhaus und einigen Ortsteilen von Braunlauge kamen dicke Schneeflocken herunter. Die Wintersportler müssen sich trotzdem noch etwas gedulden: Die Lifte und Seilbahnen eröffnen im Harz erst ab Mitte Dezember.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

May: Brexit-Deal zu 95 Prozent fertig

May: Brexit-Deal zu 95 Prozent fertig

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration

Neue Garderoben sind zugleich Nutzmöbel und Dekoration

Wie werde ich Goldschmied/in?

Wie werde ich Goldschmied/in?

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Lkw-Fahrer stirbt bei Brand auf Autobahn 2 nahe Hannover

Kommentare