Neunjähriger in Hannover von Auto angefahren

Hannover - Ein neunjähriger Junge ist in Hannover von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden.

Der 45-jährige Autofahrer hatte den Schüler an einem Fußgängerübergang vermutlich übersehen, wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte. Der Junge wurde durch den Aufprall gegen einen weiteren wartenden Wagen geschleudert. Mit dem Rettungswagen wurde der Neunjährige in eine Klinik gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare