Willkommen

Neues Elefantenbaby in Hannover

+
Ein kleiner Elefantenbulle spaziert durch sein Gehege.

Hannover - Im Zoo Hannover ist am Freitag ein neues Elefantenjunges zur Welt gekommen.

Das Männchen bekam als jüngstes Mitglied der Herde zunächst den Spitznamen Floh. Für Elefantenkuh Sayang ist es schon das dritte Kalb. Beide Tiere sollen sich in den nächsten Tagen aneinander und an die Herde gewöhnen, teilte der Tierpark mit. 

Der Zoo Hannover war zuletzt unter Druck geraten, weil die Tierschutzorganisation Peta ihn wegen Tierquälerei angezeigt hatte. Peta wirft dem Zoo vor, Pfleger hätten die Elefanten misshandelt. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft laufen. Der Zoo teilte dazu mit, die European Association of Zoos and Aquaria habe zugesagt, Experten nach Hannover zu schicken, die sich ein umfassendes Bild der Elefantenhaltung im Zoo machen wollten. 

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Einzelkritik: Mit Bargfrede ist Werder besser

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Bilder der steilsten Standseilbahn der Welt

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Palästinenser weisen US-Äußerungen zu Klagemauer zurück

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Weihnachtskonzert in der Sporthalle der Wiedauschule

Meistgelesene Artikel

Triebwagen fährt gegen umgestürzten Baum

Triebwagen fährt gegen umgestürzten Baum

Sozialministerin Reimann plädiert für Landarzt-Quote

Sozialministerin Reimann plädiert für Landarzt-Quote

Ermittlungen zu Schiffshavarie dauern an - Küste will mehr Schutz

Ermittlungen zu Schiffshavarie dauern an - Küste will mehr Schutz

Zwölf Rinder sterben bei Feuer im Kreis Stade

Zwölf Rinder sterben bei Feuer im Kreis Stade

Kommentare