Leichenwagen überschlägt sich auf A27 bei Neuenwalde

Neuenwalde - Ein Leichenwagen ist auf der A27 im Landkreis Cuxhaven ins Schleudern geraten und hat sich mehrfach überschlagen. Der 44-jährige Fahrer, der auf dem Weg zu einem Krematorium war, sei leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Der Sarg auf der Ladefläche blieb unbeschädigt und wurde von einem anderen Bestattungsunternehmen zu seinem Bestimmungsort gebracht. Ursache für den Unfall war vermutlich ein technischer Defekt am verunglückten Leichenwagen. Auf der A27 entstand nach Polizeiangaben in beiden Richtungen ein großes Trümmerfeld. Daher blieb die A27 zwischen Nordholz und Neuenwalde für Aufräumarbeiten für anderthalb Stunden voll gesperrt.
dpa 

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Streifenwagen der Bereitschaftspolizei beschossen

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

Frau hinter Auto hergeschleift - Mann gesteht „grauenvolle Tat“

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

„Ich bin kein Sklave“ - Am Auto gezogene Frau schildert Martyrium

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Motorradfahrer stürzt in Kurve und wird tödlich verletzt

Kommentare