Zwei Stunden und 15 Minuten unterwegs

Mit dem Katamaran nach Sylt - neue Fährlinie startet in Cuxhaven

+
Urlaub in Sylt ist zukünftig auch per Katamaran-Verbindung ab Cuxhaven möglich.

Westerland/Cuxhaven - Von Ende Juni an können Urlauber und Tagesgäste von Cuxhaven aus mit einem Katamaran nach Sylt fahren.

Die direkte Fährverbindung soll am 30. Juni starten, teilte die Reederei Adler Schiffe mit Sitz in Westerland auf Sylt mit. Der Katamaran „Adler“  brauche für die Strecke etwa zwei Stunden und 15 Minuten. Das Schiff startet samstags und sonntags morgens um 09.00 Uhr in Cuxhaven am Anleger Alte Liebe und fährt zum Sylter Hafen Hörnum. Zurück geht es dann um 16.45 Uhr.

Für Reisende aus Niedersachsen ist der autofreie Katamaran aus Sicht der Reederei eine echte Alternative, um Sylt schnell und auf direktem Weg zu erreichen. Die „Adler Cat“ bietet Platz für 224 Passagiere verteilt auf Haupt- und Oberdeck. Der Katamaran ist zunächst bis zum 28. Oktober 2018 auf dieser Strecke jedes Wochenende im Einsatz. Sollte die Verbindung auf den gewünschten Erfolg stoßen, schließt die Reederei nicht aus, den Fahrplan ab Cuxhaven im nächsten Jahr auszubauen.

Der Katamaran ist zudem montags bis donnerstags seit Anfang April auf der Strecke von Föhr, Amrum und Sylt nach Helgoland unterwegs. Freitags steuert er die Hochseeinsel von Norderney aus an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Trauriger Rekord: Nie gab es weltweit so viele Flüchtlinge

Trauriger Rekord: Nie gab es weltweit so viele Flüchtlinge

MTV Movie & TV Awards: Dieser Film räumt die meisten Preise ab

MTV Movie & TV Awards: Dieser Film räumt die meisten Preise ab

Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Zeugnisübergabe an den BBS Verden

Meistgelesene Artikel

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Groko-Abgeordnete stellen sich gegen Feiertag am Reformationstag

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Hochzeitsnacht endet mit Platzverweis und Strafanzeige

Mit 16 ans Steuer - Niedersachsen will Vorreiter sein

Mit 16 ans Steuer - Niedersachsen will Vorreiter sein

Verdächtiger nach sexueller Belästigung in Delmenhorst ermittelt

Verdächtiger nach sexueller Belästigung in Delmenhorst ermittelt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.