Männliche Verantwortung ablehnen

Nein zur Vaterschaft: Alice Schwarzer fordert Mitspracherecht für Männer

Neben dem Recht auf Abtreibung fordert Alice Schwarzer auch ein Mitspracherecht für Männer – jedenfalls zur Vaterschaft: Wer nicht will, soll nein sagen können.

Vor 50 Jahren forderten Tausende Frauen die Streichung des Abtreibungsgesetzes: „Schwangerschaftsabbruch darf keine Straftat mehr sein“. Bis heute hat sich nicht viel verändert. Doch Feministin Alice Schwarzer gibt sich nicht so einfach geschlagen. Sie tritt weiterhin für das Recht auf Abtreibung ein und fordert auch für Männer ein Mitspracherecht bei der Vaterschaft.

Journalistin:Alice Schwarzer
Geboren:3. Dezember 1942 (Alter 78 Jahre), Wuppertal
Ehepartnerin:Bettina Flitner (verh. 2018)
Auszeichnungen:Bambi in der Kategorie TV-Ereignis des Jahres

Schwarzer über Abtreibungsgesetz: „Die Frau muss immer noch bitte, bitte machen“

„Wir haben abgetrieben“, titelte vor fünf Jahrzehnten der Stern – wohl die Geburtsstunde der deutschen Frauenbewegung. Damals bekannten sich 374 Frauen, unter ihnen Romy Schneider, Senta Berger und Carola Stern, zu einer Handlung, die nicht nur als unmoralisch galt, sondern unter Strafe stand. Hinter der Aktion stand niemand geringeres als Alice Schwarzer. „Ich bewundere bis heute diese 373 Frauen, die den Anfang gemacht haben. Sie wussten nicht: Lässt ihr Mann sich scheiden? Verlieren sie ihre Stelle? Reden die Nachbarn noch mit ihnen? Sie wurden dann Heldinnen. Aber das war damals noch nicht absehbar“, erinnert sie sich an das Stern-Cover zurück.

50 Jahre später ist das Recht auf Abtreibung noch immer nicht gesichert, denn das Gesetz, das als Grundlage dient, ist mittlerweile 150 Jahre alt. Abtreibungen sind heute zwar möglich, gelten aber noch immer als rechtswidrig. Nur in den ersten zwölf Wochen der Schwangerschaft können Schwangerschaftsabbrüche legal vorgenommen werden – wenn sich die Frau vorher von einer staatlich anerkannten Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle beraten lässt.

Alice Schwarzer fordert neben dem Recht auf Abtreibung ein Mitspracherecht der Männer. (24hamburg.de-Montage)

„Der Kern des Abtreibungsrechts ist leider erhalten geblieben: Das ist die Entmündigung der Frauen. Es ist ein halbherziges Gesetz, das man auch jederzeit wieder strenger interpretieren kann. Die Frau muss immer noch bitte, bitte machen“, so Alice Schwarzer über den Paragrafen 218 des Strafgesetzbuches, den sie selbst als „Wischiwaschigesetz“ bezeichnet.

Nein zur Vaterschaft: Feministin Alice Schwarzer fordert Mitspracherecht für Männer

Insbesondere die Rolle der Männer habe sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt. „Vaterschaft ist neu definiert. Zunehmend viele jüngere Väter sind gern verantwortliche Väter“, sagt Alice Schwarzer, Herausgeberin der Frauenzeitschrift „Emma“, gegenüber dem Stern.

„Wenn ein Mann nicht einsteigen will, soll er die Möglichkeit haben, nein zu sagen“

Eben aus diesem Grund sei es an der Zeit, dass nicht nur Frauen sich gegen eine Schwangerschaft entscheiden können. Auch Männer sollen sich gegen eine Vaterschaft entscheiden können: Sie sollen wählen können, ob sie die rechtliche Verantwortung für ein Kind zurückweisen oder annehmen möchten. „Wenn ein Mann, der nicht allein verantwortlich ist für die Schwangerschaft, nicht einsteigen will, sollte er in den ersten drei Monaten die Möglichkeit haben, Ja zu der Vaterschaft zu sagen oder Nein. Innerhalb einer engen Frist, sagen wir eine Woche“, fordert die Feministin. * 24hamburg.de und kreiszeitung.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Ian Walton/picture alliance/dpa & Henning Kaiser/picture alliance/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Corona-Inzidenz in Niedersachsen: Weil will Kontaktbeschränkungen für Geimpfte

Corona-Inzidenz in Niedersachsen: Weil will Kontaktbeschränkungen für Geimpfte

Corona-Inzidenz in Niedersachsen: Weil will Kontaktbeschränkungen für Geimpfte
2G im Einzelhandel: Ab wann gelten die neuen Corona-Regeln?

2G im Einzelhandel: Ab wann gelten die neuen Corona-Regeln?

2G im Einzelhandel: Ab wann gelten die neuen Corona-Regeln?
Aldi nimmt veganen Bacon ins Sortiment – Fleischesser-Kunden rasten aus

Aldi nimmt veganen Bacon ins Sortiment – Fleischesser-Kunden rasten aus

Aldi nimmt veganen Bacon ins Sortiment – Fleischesser-Kunden rasten aus
Corona: Widerstand gegen 2G-Plus wächst

Corona: Widerstand gegen 2G-Plus wächst

Corona: Widerstand gegen 2G-Plus wächst

Kommentare