Kunststofffremdkörper in einzelnen Packungen

"Nasi Goreng" von "Gut & Günstig" zurückgerufen

Bremerhaven - Die Firma Copack hat das Tiefkühlgericht "Nasi Goreng" mit der Bezeichnung "Gut & Günstig" zurückgerufen.

"Es ist nicht auszuschließen, dass sich Kunststofffremdkörper in einzelnen Packungen des Produktes befinden", teilte das Unternehmen mit, das zur Frosta AG in Bremerhaven gehört. Vom Rückruf betroffen sind 750-Gramm-Tiefkühlbeutel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.2018 und der Losnummer L7159S13. Das Produkt wurde Copack zufolge vorwiegend bei Marktkauf und Edeka angeboten. Die Ware sei inzwischen aus dem Verkauf genommen. Kunden können es gegen Erstattung des Kaufpreises - auch ohne Vorlage des Kassenbons - zurückgeben". Über den Rückruf hatte zunächst das Nachrichtenportal "t-online.de" berichtet.

dpa

Rubriklistenbild: © imago

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

Die Emanzipation des Wurzelgemüses

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

DS DS7 Crossback im Test: Pretiose aus Paris

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Online auf hoher See: Als IT-Managerin an Bord

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Schock in Lünen: 15-Jähriger ersticht Mitschüler

Meistgelesene Artikel

1989 verschwundene Birgit Meier vermutlich erschossen

1989 verschwundene Birgit Meier vermutlich erschossen

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Zwei Verletzte bei Brand auf Norderney

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Vom Kampf der Buchhandlungen ums Überleben

Malta rollt rätselhaften Tod von deutschem Jugendlichen wieder auf

Malta rollt rätselhaften Tod von deutschem Jugendlichen wieder auf

Kommentare