Nachwuchs für Schneeleoparden im Wildpark Lüneburger Heide

+
Die zwei Schneeleopardenbabys kamen am 5. Mai zur Welt. Foto: Philipp Schulze

Nindorf-Hanstedt - Zwei Schneeleoparden sind im Wildpark Lüneburger Heide zur Welt gekommen. In fünf Wochen werden die kleinen Raubkatzen ins Außengehege umziehen, bis dahin sollen sie auch Namen bekommen.

„Nach 22 Tagen sind die beiden aus dem Gröbsten heraus“, sagte der Geschäftsführer des Wildparks, Alexander Tietz, am Mittwoch. Die Schneeleopardenbabys wiegen je ein Kilo und haben die Augen bereits geöffnet. Die stark bedrohte Großkatzenart lebt vor allem im Himalaya. „In der Wildnis stagniert die Population der Schneeleoparden“, berichtet Tietz. Daher sei der Zuchterfolg in Zoos wichtig.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Landtagswahl 2017 - Vorstellung der Parteien

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Mann sticht im Streit auf 40-Jährigen ein - Festnahme

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Ärztehaus nach Feuer vorerst nicht nutzbar

Kommentare