Nach Unfall: 26-Jähriger erliegt Verletzungen

Osterholz-Scharmbeck - Der 26-jährige Autofahrer, der am Dienstagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Westerbecker Straße schwer verletzt wurde, ist am Mittwochabend in einem Bremerhavener Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen.

Das teilt die Polizei am Donnerstagvormittag mit. Der junge Mann war in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Bisherigen Ermittlungen zufolge war der Mann zu schnell unterwegs und nicht angeschnallt.

Rubriklistenbild: © ZB

Das ist der neue Opel Crossland X

Das ist der neue Opel Crossland X

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Ellen DeGeneres räumt bei People's Choice Awards ab

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Schiffsführer bei Zusammenprall mit Brücke tödlich verletzt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Gleich drei Lovemobile ausgebrannt

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

Tierische Inventur im Zoo Hannover: Giraffe Juji ist die Größte

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

80-Jähriger stirbt nach Autounfall 

Kommentare