Zusammenstoß am Morgen 

A31 nach Unfall bei Meppen in Richtung Süden gesperrt

Meppen - Ein Unfall auf der Autobahn 31 bei Meppen (Landkreis Emsland) sorgt in Fahrtrichtung Süden für Behinderungen im Berufsverkehr.

Nach Angaben der Polizei waren am Mittwochmorgen zwischen den Abfahrten Haren (Ems) und Meppen aus bisher ungeklärter Ursache ein Wohnmobil und ein Lastwagen zusammengestoßen. Bei dem Unfall sei ein Insasse des Wohnmobils leicht verletzt worden. Details zum Unfallhergang seien noch nicht bekannt. 

Wie lange die Sperrung andauert, war zunächst noch nicht abzusehen. Die A31 führt von Meppen zum Kreuz Schüttorf, wo es nach Osnabrück und Bottrop geht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das sind die acht schönsten Strände am Gardasee

Das Werder-Donnerstagstraining

Das Werder-Donnerstagstraining

Konzert von Bremavista im Kurpark Bruchhausen-Vilsen

Konzert von Bremavista im Kurpark Bruchhausen-Vilsen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Brand an der Dresdener Straße in Sulingen

Meistgelesene Artikel

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Vater und Söhne in letzter Minute aus Wattenmeer gerettet

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

Niedersachsens Meisterprämie wird zum Nachfrage-Hit

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

16-Jährige in Barsinghausen getötet - DNA-Spuren von Verdächtigem

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Aufmerksamer Vater rettet Kind aus brennendem Haus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.