Zusammenstoß am Morgen 

A31 nach Unfall bei Meppen in Richtung Süden gesperrt

Meppen - Ein Unfall auf der Autobahn 31 bei Meppen (Landkreis Emsland) sorgt in Fahrtrichtung Süden für Behinderungen im Berufsverkehr.

Nach Angaben der Polizei waren am Mittwochmorgen zwischen den Abfahrten Haren (Ems) und Meppen aus bisher ungeklärter Ursache ein Wohnmobil und ein Lastwagen zusammengestoßen. Bei dem Unfall sei ein Insasse des Wohnmobils leicht verletzt worden. Details zum Unfallhergang seien noch nicht bekannt. 

Wie lange die Sperrung andauert, war zunächst noch nicht abzusehen. Die A31 führt von Meppen zum Kreuz Schüttorf, wo es nach Osnabrück und Bottrop geht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Jugend-Challenge in Verden - der Sonntag

Jugend-Challenge in Verden - der Sonntag

Stimmiges Ambiente und handfeste Livemusik im Rotenburger Ronululu

Stimmiges Ambiente und handfeste Livemusik im Rotenburger Ronululu

Selena Gomez zeigt sich bei ungewohnt ernsten American Music Awards blond

Selena Gomez zeigt sich bei ungewohnt ernsten American Music Awards blond

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Meistgelesene Artikel

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Brennende Lastwagen in Emstek: LKA übernimmt Ermittlungen

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Aidshilfe kämpft für angstfreien Umgang mit HIV-Positiven

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Computermodernisierung macht 135 Polizisten für Fahndungsarbeit frei

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Steinbruch-Arbeiter möglicherweise bei Sprengung schwer verletzt

Kommentare