A7 nach Lkw-Unfall gesperrt

Göttingen - Wegen eines Lkw-Unfalls ist die Autobahn 7 zwischen dem Dreieck Drammetal und Göttingen seit dem frühen Freitagmorgen in Richtung Norden voll gesperrt.

Nach Angaben der Polizei war ein mit Wein und Sekt beladener Sattelzug aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, ins Schleudern geraten und dann umgekippt. Der Fahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Lastwagen blockiert alle drei Fahrspuren. Die Bergung gestalte sich schwierig, sagte ein Polizeisprecher. Der Verkehr wird umgeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Diese Zehn Regeln gelten fürs Homeoffice

Diese Zehn Regeln gelten fürs Homeoffice

Wandern durch Värmland auf dem Fryksdalsleden

Wandern durch Värmland auf dem Fryksdalsleden

Corona-Testzentrum ist in Zeven in Betrieb

Corona-Testzentrum ist in Zeven in Betrieb

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Thomas Schäfer ist tot – Sein Leben in Bildern

Meistgelesene Artikel

Schwere Unfälle auf der A1: Fahrbahn Richtung Hamburg stundenlang gesperrt

Schwere Unfälle auf der A1: Fahrbahn Richtung Hamburg stundenlang gesperrt

Soforthilfe für den lokalen Handel: Wir verschenken Werbeplätze auf kreiszeitung.de!

Soforthilfe für den lokalen Handel: Wir verschenken Werbeplätze auf kreiszeitung.de!

Freizeitparks in Niedersachsen verschieben Saisonstarts – ein Überblick

Freizeitparks in Niedersachsen verschieben Saisonstarts – ein Überblick

Corona in Niedersachsen: Aufnahmestopp in Wolfsburger Klinik

Corona in Niedersachsen: Aufnahmestopp in Wolfsburger Klinik

Kommentare