Tote Fahrerin noch nicht identifiziert

Auto kommt von Fahrbahn ab und geht in Flammen auf

Bohmte - Ein Auto ist am Montag im Landkreis Osnabrück von einer Bundesstraße abgekommen und in Flammen aufgegangen. Dabei starb die Fahrerin, sagte eine Polizeisprecherin.

Die Identität der Toten stand zunächst nicht fest, auch nicht, ob das Opfer wegen des Feuers oder wegen anderer Verletzungen starb. Auch der Unfallhergang war zunächst unklar. 

Fest stand nur, dass das Auto nach rechts von der Fahrbahn abkam, zwischen zwei Bäumen durchfuhr und schließlich in einem Straßengraben landete. Für die Rettungsarbeiten musste die Bundesstraße 51 bei Bohmte am Vormittag zeitweise gesperrt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Neue Smartphones von Nokia und Motorola im Test

Meistgelesene Artikel

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Hoverboard-Nutzern drohen hohe Strafen

Regen ohne Ende in großen Teilen Niedersachsens

Regen ohne Ende in großen Teilen Niedersachsens

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

56-Jährige vergisst Zapfpistole aus dem Auto zu ziehen

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Nach Ehestreit in Nachbarhaus gefahren

Kommentare