Ursache des Feuers unklar

Nach Brand in Bad Harzburg: Rentner stirbt an seinen Verletzungen

Bad Harzburg – Nach einem Wohnungsbrand in Bad Harzburg ist der dabei lebensgefährlich verletzte 75-Jährige am Samstag im Krankenhaus gestorben. Dies teilte die Polizei in Goslar mit. Das Feuer war am späten Donnerstagabend in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen.

Der 75 Jahre alte Rentner wurde von Rettungskräften reanimiert und ins Krankenhaus gebracht. Drei weitere Bewohner konnten sich unverletzt aus dem brennenden Gebäude retten. Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei rechnet damit, dass sie in der kommenden Woche über Ermittlungsergebnisse berichten kann. Das Feuer hatte Schätzungen zufolge einen Sachschaden von mehr als 100.000 Euro verursacht.

dpa

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung / Marvin Köhnken

Das könnte Sie auch interessieren

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Premierministerin May: Brexit-Deal fast fertig

Trump alarmiert Militär wegen Migranten aus Mittelamerika

Trump alarmiert Militär wegen Migranten aus Mittelamerika

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Riad im Fall Khashoggi unter Druck: "Brutal geplanter Mord"

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Biogas-Anlage fängt während Bauarbeiten Feuer

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

Tödlicher Unfall in Goldenstedt: Zwei Motorradfahrer sterben

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

21-Jähriger flieht vor Polizeikontrolle und wird lebensgefährlich verletzt

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Polizeihund attackiert Spaziergänger und dessen zwei Hunde

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Von IC erfasst: Zwei Personen schwer verletzt 

Kommentare