Schießerei in einer Straßenbahn

Nach Anschlag in Utrecht: Polizei in Niedersachsen und Bremen in Alarmbereitschaft

+
Nach dem Anschlag von Utrecht ist die Polizei in Niedersachsen in erhöhter Alarmbereitschaft. Auch bundesweit - wie hier am Bahnhof in Düsseldorf - zeigen die Polizeikräfte erhöhte Präsenz. 

Die Polizei in Niedersachsen und Bremen ist nach dem Anschlag in der niederländischen Provinzhauptstadt Utrecht in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt worden. Man sei im engen Kontakt mit den Kollegen in den Niederlanden.

Osnabrück - Nach dem Anschlag in Utrecht mit drei Toten und neun teils schwer verletzten Menschen ist auch die niedersächsische und die Bremer Polizei in Alarmbereitschaft.

Die Polizeidirektion Osnabrück stehe in einem ständigen und engen Austausch mit der niederländischen Polizei, sagte ein Sprecher am Montag. Niederländische Polizisten würden bei Fahndungsmaßnahmen unterstützt. 

Polizei fahndet im Grenzgebiet nach Tatverdächtigem

„Besonders im Grenzgebiet sind wir an der koordinierten und länderübergreifenden Fahndung beteiligt“, sagte der Sprecher. Die niederländische Polizei fahndet nach einem 37-Jährigen mit unklarem Aufenthaltsort.

Auch für die Bremer Polizei gilt eine erhöhte Alarmbereitschaft, heißt es vom Lagezentrum der Polizei. Doch sei am Nachmittag keine akute Gefährdungslage für die Hansestadt erkennbar. Weitere Auskünfte könne die Polizei aus taktischen Gründen nicht erteilen, heißt es gegenüber kreiszeitung.de.

dpa/jdw

Drei Festnahmen nach Anschlag auf Moscheen in Christchurch

Zuletzt ereignete sich in Christchurch (Neuseeland) ein brutaler Anschlag auf zwei Moscheen, bei dem 50 Leute getötet wurden. Inzwischen meldete die Polizei drei Festnahmen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Das bringen Headsets beim Motorradfahren

Das bringen Headsets beim Motorradfahren

Diese Benimm-Regeln gelten auf Bahnreisen

Diese Benimm-Regeln gelten auf Bahnreisen

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

In diesem Nationalpark gibt es Wölfe und Wisente zu sehen

Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren

Gedenken an Putschversuch in der Türkei vor drei Jahren

Meistgelesene Artikel

Kurioser Einsatz für die Polizei: Bahnmitarbeiter will E-Lok mit Auto abschleppen

Kurioser Einsatz für die Polizei: Bahnmitarbeiter will E-Lok mit Auto abschleppen

ADAC erwartet „eines der schlimmsten Reisewochenenden“

ADAC erwartet „eines der schlimmsten Reisewochenenden“

Serengeti-Park bei Nacht: Wenn Tiere nur scheinbar schlafen

Serengeti-Park bei Nacht: Wenn Tiere nur scheinbar schlafen

Verfolgungsjagd mit Hubschrauber: Polizei nimmt Mann fest

Verfolgungsjagd mit Hubschrauber: Polizei nimmt Mann fest

Kommentare