Jetzt bewerben: "SoundCheck - Niedersachsen muckt auf!"

Am 16. Juli steigt die Finalveranstaltung in Hannover

Hannover - Im Musikzentrum in Hannover findet am 16. Juli 2011 die Finalveranstaltung eines neuen Musikwettbewerbs für ganz Niedersachsen statt: SoundCheck - Niedersachsen muckt auf! Von einer populären Jury bewertet, treten hier Einzel- und Gruppenkünstler jedes Genres gegeneinander an.

Wer an diesem Wettbewerb teilnehmen möchte, sollte sich bei den Sabine Blindow-Schulen Hannover mit einem Video oder einen Musiktape bewerben.

Die Tourismus- und Eventmanagement Klasse 2009 der Sabine Blindow-Schulen Hannover plant und veranstaltet mit professioneller Unterstützung diesen Bandstand. Hier können sich Musiker jeden Alters und jeden Genres aus ganz Niedersachsen präsentieren. Der Siegerehrung folgt eine Aftershow – Party.

Neben der Chance alleine oder mit seiner Band vor Publikum aufzutreten, winkt eine professionelle Studioaufnahme.

Bands und Sänger schicken ihre Bewerbungen an die Sabine Blindow-Schulen und erhalten Nachricht, ob sie für einen Auftritt bei der Finalveranstaltung ausgewählt wurden.

Bewerbungen mit Tonprobe und/oder Video an:

Sabine Blindow-Schulen 'SoundCheck' , Baumstraße 20,

30171 Hannover, Tel: 0511-260 928 80, kontakt@sb-schulen.de

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bootsurlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Bootsurlaub auf der Mecklenburgischen Seenplatte

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

Fotostrecke: Werder gegen Gladbach ohne Tore, aber mit Leidenschaft

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

So fährt sich der echte VW Bulli als Stromer

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Österreichs ursprüngliche Alpentäler

Meistgelesene Artikel

Coronavirus-Regeln für Niedersachsen - die Lockerungen und Verbote im Überblick

Coronavirus-Regeln für Niedersachsen - die Lockerungen und Verbote im Überblick

Filmspaß in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Filmspaß in Corona-Zeiten: Autokinos in Niedersachsen im Überblick

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Niedersachsen lockert Corona-Regeln für Restaurants, Cafés, Biergärten und Hotels

Coronavirus-Ausbruch in einem Restaurant bei Leer: Keine private Party – Betreiber weist Vorwürfe zurück

Coronavirus-Ausbruch in einem Restaurant bei Leer: Keine private Party – Betreiber weist Vorwürfe zurück

Kommentare